Kompakt-Rakete

Test & Kaufberatung | Kurztest

17 Zentimeter voller 3D-Power bietet Asus mit einer Mini-Version der High-End-Grafikkarte GeForce GTX 670.

Mit der 400 Euro teuren DirectX-11-Grafikkarte lassen sich auch kompakte Gehäuse zu leistungsfähigen Spielemaschinen aufrüsten. Im Vergleich zu einer normalgroßen GeForce GTX 670 hat Asus bei der DirectCU Mini keinerlei Abstriche gemacht, im Gegenteil: die Taktfrequenz des Grafikchips ist mit 928 MHz sogar leicht erhöht (+13 MHz). Der Turbo-Takt liegt bei garantierten 1006 MHz, in Tests lief der Chip häufig mit 1032 MHz, teilweise auch mal mit 1045 MHz. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige