Welt Weit Werkzeug

Gut durchs Internet mit der richtigen Software

Test & Kaufberatung | Software-Kollektion

Aus der unüberschaubaren Menge von Internet-Tools haben wir Ihnen eine Software-Kollektion zusammengestellt, mit der Sie gut durchs Internet kommen. Auch wenn Sie schon über eine gute Werkzeugsammlung verfügen, können Sie hier noch die eine oder andere sinnvolle Ergänzung finden.

Vom Browser bis zu vollständigen Serverumgebungen reicht das Spektrum der Software, die wir Ihnen hier vorstellen. Im Bereich Webentwicklung bleiben einige Programme unerwähnt. Sie finden sie im nachfolgenden Artikel, der beschreibt, wie man damit einen komplexen Webauftritt realisiert.

Web-Wichtel

Am Anfang steht der Browser. Am besten fährt, wer mehrere zur Hand zu hat. Google Chrome ist einer der Favoriten, da schnell, geschmeidig und recht sicher. Allerdings sollte man sich einmal durch die Datenschutzeinstellungen arbeiten, um Drittanbieter-Cookies zu sperren und „Do Not Track“ zu aktivieren. Firefox ist etwas sperriger, dafür aber unerreicht in den Fähigkeiten, die man durch Erweiterungen nachrüsten kann. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Der iCab-Browser ist gut an aktuelle Mac-OS-Versionen angepasst und bietet als Besonderheit einen Kiosk-Modus.
  • Die Chrome-Erweiterung Antikrastinator hilft dabei, nicht zu viel Zeit im Web zu verplempern.
  • KInderServer hält junge Kinder von schädlichen Inhalten im Web fern.
  • Cyberduck ist nicht nur ein FTP- und WebDAV-Client, sondern verwaltet auf Speicher bei Amazon S3.
  • Quicksand kopiert geänderte Dokumente automatisch in einen Ordner, sodass sie mit Dropbox oder anderen Cloud-Diensten synchronisiert werden können.
  • Über einen Druckertreiber konvertiert PDFMailer Dokumente in PDF und verschickt sie per E-Mail.
  • Mit Zimbra kann man sich einen eigenen Mail- und Groupware-Server aufsetzen.
  • Die Instant-Messaging-Clients Miranda und Pidgin beherrschen viele Protokolle und arbeiten daher mit zahlreichen Diensten zusammen.
  • Mit RSSOwl lassen sich viele Nachrichtenquellen übersichtlich auswerten.
  • Die Bedienung von Contao ist übersichtlich, sodass sich dieses Content-Management-System gut für Einsteiger eignet.

Anzeige
Anzeige