WLAN-Leuchten

Test & Kaufberatung | Kurztest

Bei Funk-LED-Birnen mit Farbwechsler hat man Lichtstimmungen per App im Griff.

Drei Leuchtmittel mit E27-Fassung, eine WLAN-Controller-Box und eine kleine Handfernbedienung stecken im Starter-Set des aus China stammenden Beleuchtungssystems, das unter verschiedensten Markennamen wie s’luce iLight oder TaoTronics im Internet-Handel zu finden ist. Der Amazon-Händler RocketLEDs stellte uns sein 100 Euro teures Starterpaket zur Verfügung. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Videos

Anzeige