Test & Kaufberatung | Buchkritik

Bob Zelnick, Eva Zelnick

The Illusion of Net Neutrality

Political Alarmism, Regulatory Creep & the Real Threat to Internet Freedom

Der Begriff „Netzneutralität“, den der Medienrechtler Tim Wu von der Columbia University prägte, lenkt das Augenmerk auf die technischen Türhüter des Internet, die Provider. Mancher von ihnen scheint eine angestrebte Wandlung vom neutralen Infrastrukturbetreiber zum Makler für Inhalte und Anwendungen möglichst unauffällig vollziehen zu wollen. Wer nämlich offen ein nicht neutrales Geschäftsmodell vertritt, macht sich vielfach unbeliebt – zumindest befindet er sich argumentativ in der Defensive. ...

Stanford (USA) 2013 Hoover Institution Press 243 Seiten 20 US-$ ISBN 978-0-81791594-0

Peter Göhner (Hrsg.)

Agentensysteme in der Automatisierungstechnik

Die meisten Menschen werden bei dem Begriff „Agenten“ nicht an Software denken, sondern an Spionage. Dabei sind Agenten in Softwareform allgegenwärtig – wenn auch unsichtbar und meist unauffällig. Diese autonomen Programme organisieren beispielsweise E-Mail-Kommunikation und -archivierung oder sie durchsuchen das Internet nach neuen Informationen. ...

Heidelberg 2013 Springer Vieweg (Xpert.press) 303 Seiten 50 € ISBN 978-3-642-31767-5

Ch. Baranowski, E. Brick, N. Hauser

Gamification

Relevanz, Anwendung, Umsetzung und Analyse

Das aktuelle Buzzword „Gamification“ bezeichnet die Anwendung spieltypischer Mechanismen in Lebensbereichen, die mit Spielen von Haus aus nichts zu tun haben. Christine Baranowski und ihre Mitautorinnen behandeln die Anwendung des Ansatzes „Spielwerdung“ als Strategie der digital gestützten Kenntnisvermittlung, insbesondere im Unternehmensbereich. ...

München2013 GRIN Verlag 76 Seiten 40 € ISBN 978-3-656-39123-4

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent