30 Jahre c’t: Wir drucken Ihre Story

Trends & News | News

30 Jahre c’t: Wir drucken Ihre Story Schreiben Sie eine Geschichte für c’t: Als nächster Wettbewerb zum 30-jährigen c’t-Jubiläum startet jetzt der Story-Wettbewerb. Es gibt wertvolle Preise zu gewinnen und die Siegerstory soll in der...

Schreiben Sie eine Geschichte für c’t: Als nächster Wettbewerb zum 30-jährigen c’t-Jubiläum startet jetzt der Story-Wettbewerb. Es gibt wertvolle Preise zu gewinnen und die Siegerstory soll in der Jubiläumsausgabe veröffentlicht werden.

Aus den eingesandten Manuskripten trifft die Redaktion eine Auswahl, die nach Einsendeschluss online gestellt wird. Die Leser stimmen dann ab, welche ihnen am besten gefällt. Unter den Abstimmern verlosen wir weitere Einladungen zur Party.

In Ihrer Geschichte im Stil der c’t-Story, die traditionell den redaktionellen Teil der c’t beschließt, soll es inhaltlich natürlich um Computertechnik gehen. Freigestellt ist Ihnen, ob sie in Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft spielt. Details zu Inhalt, Länge und Einsendemodalitäten der c’t-Storys finden Sie unter

www.ct.de/mitmachen

Außerdem können Sie noch bis zum 4. September eine 3D-Collage mit eingebautem c’t-Logo für unseren Wettbewerb „30 Jahre – 3 Dimensionen“ schicken, um wie bei den anderen Aktionen Tablets, das c’t-Gesamtarchiv und Jahresabos zu ergattern. Alle Details zu den laufenden und bereits abgeschlossenen Wettbewerben finden Sie auf der oben genannten Wettbewerbsseite.

Und mit dieser Ausgabe stehen zudem auch die letzten Hefte unserer Jubiläumsaktion „30 Tage – 30 Hefte“ zum kostenlosen Download als PDF-Dokumente bereit. Besuchen Sie dafür einfach folgende Website:

www.heise.de/ct/30-Tage-30-Hefte

Vielleicht erinnern Sie sich beim Blättern ja an Ihre erste c’t oder eine Geschichte, die Sie mit c’t verbindet? Dann schreiben Sie uns ein paar Zeilen dazu und mailen diese an den Kollegen Jo Bager, der Anekdoten für das c’t-Blog sammelt (jo@ct.de).

Auch das dort von Achim Barczok gemachte Angebot gilt weiterhin: Der Einsender der besten Anekdote erhält eine Originalausgabe der ersten c’t als Sammlerstück – und zwar auf echtem Papier. (vza)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige
Anzeige