Test & Kaufberatung | Buchkritik

Christian Maurer

Nichtsequentielle Programmierung mit Go 1 kompakt

Heute übliche Computerhardware ist dafür ausgelegt, mehrere Prozesse parallel zu verarbeiten. Software-Entwickler tun sich allerdings schwer damit, Algorithmen für Parallelverarbeitung zu entwerfen und zu implementieren. Gängige Programmiersprachen unterstützen zwar die Erzeugung nebenläufiger Prozesse, aber vor vielen Fallstricken nichtsequenzieller Programmierung können sie nicht schützen. Eine Hauptfehlerquelle ist der nicht synchronisierte Zugriff verschiedener Prozesse auf gemeinsame Ressourcen. ...

Heidelberg 2012, 2. Auflage Springer Vieweg 223 Seiten 20 € (PDF-E-Book: 15 €) ISBN 978-3-642-29968-1

Jochen Ludewig, Horst Lichter

Software Engineering

Grundlagen, Menschen, Prozesse, Techniken

Software Engineering umfasst weit mehr als das Programmieren von Software. Erfolgreiche Programme können auch heute noch aus einer bloßen Laune oder einem erkannten Mangel heraus entstehen, ohne dass umfangreiche Prozesse wie Kosten-Nutzen-Analyse, Qualitäts- und Dokumentationsmanagement am Anfang standen. Dass aus vergleichsweise anarchischen Projekten sehr Erfolgreiches entstehen kann, belegen eindrucksvoll Beispiele wie Facebook und Dropbox. Irgendwann entwächst aber auch so etwas dem Einzelkämpfertum und erfordert professionelles Software Engineering. ...

Heidelberg 2013 dpunkt.verlag 665 Seiten 43 € (Kindle-E-Book: 34 €) ISBN 978-3-86490-092-1

erlehmann & plomlompom

Internet-Meme

Wer mit der speziellen falschen Grammatik des Bucheinband-Mottos „All your ideas are belong to us“ nichts anzufangen weiß, braucht ganz dringend aufklärende Literatur über Internet-Meme. Dass einst das schlecht übersetzte Intro des japanischen Automatenspiels Zero Wing als Drohung den Kauderwelschsatz „All your base are belong to us“ darbot, aus dem Online-Foristen einen Running Gag machten – wer weiß das schon? ...

Köln 2013 O’Reilly 236 Seiten 15 € (Epub- und Kindle-E-Book: 12 €) ISBN 978-3-86899-805-4

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige