Inhaltsverzeichnis

Top-Themen  
Einfach den Daumen auflegen, statt umständlich den PIN-Code einzugeben: Am Fingerabdruck erkennt das iPhone 5S seinen Besitzer. Auch 64-Bit-Prozessor und farbadaptiver Kamerablitz sind bisher einzigartig. Reicht das, um den hohen Preis zu rechtfertigen?
 
 
Die taiwanische Firma Foxconn ist bekannt als Hersteller des iPhone – und steht immer wieder wegen schlechter Arbeitsbedingungen in der Kritik. Ein Problem anderer Leute, weit weg in Asien? Mitnichten. Auch im tschechischen Pardubice gibt es ein Foxconn.
56
 
 
Nach den Atoms kommen die Quarks: Auf seinem Developer Forum hat Intel ultrasparsame Prozessoren für das Internet der Dinge präsentiert. Der Vierkerner Bay Trail soll ARM bei Tablets Paroli bieten und auch bei den Xeons für Server legt Intel eine kräftige Schippe drauf.
 
 
Es ist dunkel. Das Licht einer Taschenlampe huscht über das Motiv, verweilt hier ein bisschen länger, dort nur kurz. Die Kamera steht geduldig auf Langzeitbelichtung. Wenn es dann Klick macht, hat sie ein eindrucksvoll ausgeleuchtetes Bild oder coole Licht-Graffiti eingefangen.
154
 
 
Es ist schier unglaublich, was passiert, wenn man seine Auskunftsansprüche bei Behörden tatsächlich einmal durchzusetzen versucht. c’t-Redakteur Tim Gerber hat es am eigenen Leibe erfahren. Mit unseren juristischen Tipps und Musterschreiben setzen Sie Ihre Rechte durch.
 
 
 

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige