30 Jahre c’t: Ran an die Tasten, Kurzgeschichte schreiben

Trends & News | News

30 Jahre c’t: Ran an die Tasten, Kurzgeschichte schreiben Nur noch bis zum 2. Oktober können Sie uns eine Kurzgeschichte in Stil der c’t-Story schreiben, wie sie traditionell den redaktionellen Teil des Hefts beschließt. Ob Ihre Story in der...

Nur noch bis zum 2. Oktober können Sie uns eine Kurzgeschichte in Stil der c’t-Story schreiben, wie sie traditionell den redaktionellen Teil des Hefts beschließt. Ob Ihre Story in der Gegenwart, Zukunft oder gar Vergangenheit spielt, ist egal. Wichtig ist ein IT-Bezug, der sich mit den positiven oder negativen Folgen der Computertechnik auseinandersetzt. Die besten Manuskripte wählen wir für das Finale aus, bei dem die Leser online darüber abstimmen, welche Story in unserem Magazin abgedruckt wird beziehungsweise, welche Story Sie zu Ende lesen wollen. Damit die Spannung nicht verpufft, stellen wir die Stories nämlich nur als Cliffhanger online.

Die beste Story drucken wir in unserem Jubiläumsheft c’t 24/13. Außer Ruhm können Sie mit Ihrer Story auch noch andere Preise gewinnen: Den drei bestplatzierten Kurzgeschichten winken Tablets, c’t-Gesamtausgaben auf Blu-ray Disc nebst passendem externem Laufwerk, Jahresabos unserer Zeitschriften sowie ein Ticket zur Jubiläumsparty am 1. November in Hannover – Anfahrt und Übernachtung inklusive. Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen und den anderen Wettbewerben finden Sie unter

www.ct.de/mitmachen

Die Abstimmung über die 3D-Modelle aus unserem Wettbewerb „30 Jahre – 3 Dimensionen“ ist bei Erscheinen dieser Ausgabe beendet; die Auswertung und Bekanntgabe der Gewinner lesen Sie in c’t 22/13. Aber jetzt an an die Tasten, noch schnell (eine) c’t-Geschichte schreiben. (vza)

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Anzeige
Anzeige