Plastikriesen

Riesen-Smartphones LG G2 und Samsung Galaxy Note 3

Test & Kaufberatung | Test

Die Smartphones LG G2 und Samsung Galaxy Note 3 sind anders: Das Note hat einen Stift, beim LG liegen alle Knöpfe auf der Rückseite. Beide punkten mit einem extrem schnellen Prozessor, großem Display und langer Akkulaufzeit.

Bei ihren Top-Smartphones folgen fast alle Hersteller einem gemeinsamen Trend: Die Gerätegröße bleibt gleich, aber mit jeder Generation bauen sie die Displays größer, die Displayrahmen schmaler und die Gehäuse schlanker.

So auch LG beim G2 und Samsung beim Note 3: Das 5,2-Zoll-Display des G2 füllt fast die komplette Frontseite aus – das sieht schick und modern aus. Das Display des Samsung misst sogar 5,7 Zoll und hat damit fast schon Tablet-Größe. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Videos

Anzeige
Anzeige