Trends & News | News

Nichtdestruktive Bildbearbeitung

Die Shareware PhotoLine kombiniert einen professionellen Foto-Editor mit Vektorgrafik- und Layout-Werkzeugen. In Version 18 baut der deutsche Hersteller Computerinsel die Funktionen zur nichtdestruktiven Bearbeitung von Fotos weiter aus.

Ebenen lassen sich per Gitterverzerrung verformen, wobei man die Verzerrung jederzeit nachträglich korrigieren können soll. Nichtdestruktiv angewandte Korrekturfilter etwa für Farbe, Tonwert oder Schärfe/Unschärfe kann man jetzt mit einer weichgezeichneten Maske versehen. Die Stärke der Weichzeichnung darf man ähnlich wie die Ebenentransparenz jederzeit nachjustieren. Pinselspitzen können dynamische Eigenschaften haben, also zum Beispiel Position, Größe, Winkel oder Farbe variieren.

Darüber hinaus hat der Hersteller die Metadatenverwaltung auf XMP umgestellt und die Bedienoberfläche weiter verbessert. So kann das Programm klassisch im Stil des Betriebssystems oder mit einer selbst einstellbaren Hintergrundhelligkeit betrieben werden. PhotoLine 18 läuft unter Windows sowie Mac OS X und kostet 59 Euro. (atr)

Texteditor mit mehrfachem Einfügen

Version 6.5 des kostenlosen Texteditors Notepad++ beseitigt zahlreiche Fehler der Vorgängerversion und bringt einige neue Funktionen mit. Die Auto-close-Funktion vervollständigt geöffnete Klammern und auch XML-/HTML-Tags und sorgt dafür, dass sie stets geschlossen werden. Durch mehrfaches Einfügen lassen sich Inhalte aus der Zwischenablage in einem Rutsch an unterschiedliche, nicht zusammenhängende Stellen übernehmen, etwa in mehrere Spalten gleichzeitig. Zu den über 40 unterstützten Programmiersprachen der Syntaxhervorhebung ist jetzt CoffeeScript hinzugekommen, eigene Sprachen lassen sich zusätzlich definieren. Notepad++ läuft auf PCs mit Windows XP oder höher. Auf der Website des Projekts ist auch der Quelltext erhältlich. (db)

Cloud-Notizen mit neuer Kachelübersicht

Für Windows hat Evernote Version 5 seiner gleichnamigen Notiz-Verwaltung mit mehr als 100 Neuerungen herausgebracht. Die verbesserte Notizliste zeigt nun alle in der Cloud gespeicherten Notizen aus privaten, vernetzten und Business-Notizbüchern an und kann Notizen anhand eines Suchbegriffs herausfiltern.

In der neuen Kartenübersicht sind Texte und Bilder in einer Vorschau als Kachel zu sehen, sodass man Notizen schneller als bisher wiederfindet. Beim Bearbeiten von Notizen kann man den Inhalt nun in Vollbildgröße anzeigen lassen, um nicht von anderen Notizen abgelenkt zu werden.

Darüber hinaus haben die Entwickler den Umgang mit Metadaten wie Notizbuchname, Schlagwörtern oder Weblinks vereinfacht, die nach einem Klick auf die Info-Schaltfläche in einem Fenster erscheinen und sich direkt bearbeiten lassen. Über die Erinnerungsfunktion macht Evernote auf Wunsch auf Notizen aufmerksam. Dafür markierte Einträge erscheinen ganz oben in der Notizliste. Auf Wunsch erscheint zu einem festgesetzten Termin eine Alarmmeldung auf dem Bildschirm. Wie schon bisher speichert Evernote alle Notizen auf dem Server des Herstellers. Mithilfe der jeweiligen Apps lassen sie sich auch auf Smartphones und Tablets mit iOS, Android, Windows Phone oder Blackberry bearbeiten.

Die Grundfunktionen von Evernote lassen sich kostenlos nutzen. Für weitergehende Funktionen wie Offline-Notizbücher, Passwortschutz oder Teamfunktionen muss man monatlich 5 Euro zahlen. (db)

Anwendungs-Notizen

Der Daten-Umformer Sepa Converter für netto 67,20 Euro von MGS verwandelt DTAUS-Dateien für den Datenträger-Austausch in die ab Februar 2014 vorgeschriebenen Sepa-XML-Dateien. Der für 12,50 Euro vom selben Hersteller erhältliche Sepa Account Converter kooperiert mit gängigen Datenbanksystemen und ergänzt die Kontodaten in Tabellen um Angaben zu BIC und IBAN.

Die Buchhaltungs-Programme Lin-, Mac- und Win-HaBu ermöglichen in der Version 13.2.1 in begrenztem Umfang die nachträgliche Korrektur fehlerhafter Buchungen. Mac-HaBu ist neuerdings eine Cocoa-Anwendung und unterstützt die integrierte Rechtschreibprüfung.

Für den Mindmapper MindManager 14 offeriert Hersteller Mindjet kostenlose Templates und Map-Parts, mit denen sich Soll-Ist-Vergleiche und Budgetplanungen anhand der Daten in einzelnen Mindmap-Knoten bewerkstelligen lassen sollen.

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige