Großes mit Windows

Sechs Tablets, Phablets und Smartphones von Nokia

Trends & News | News

Windows Phone wird größer: Gleich zwei Smartphones mit 6-Zoll-Display hat Nokia vorgestellt. Dazu kommt ein Tablet mit dem bislang wenig erfolgreichen Windows RT und drei günstige Telefone aus der Asha-Reihe, von denen nur eines nach Deutschland kommt.

B islang erreichte kein Windows Phone auch nur eine Display-Diagonale von 5 Zoll, doch nun übertrumpft Nokia direkt die meisten Android-Phablets (siehe Seite 126): Lumia 1520 und Lumia 1320 haben beide ein 6-Zoll-Display, das 1520 mit 1920 × 1080 Punkten, das 1320 mit 1280 × 720. Den zusätzlichen Platz nutzt Windows Phone auf dem Startschirm für eine dritte Kachel-Spalte.

Das 1520 ist auch sonst besser ausgestattet: Die 20-Megapixel-Kamera schießt Raw-Fotos und hat die spezielle Foto-App Refocus, die später auch für einige ältere Lumias kommen soll. Sie nimmt beim Auslösen hintereinander mehrere Fotos mit unterschiedlicher Schärfenebene auf, und man stellt quasi nachträglich scharf oder simuliert durch Montage mehrerer Fotos eine geringe Schärfentiefe. So kann man sein Motiv vor einen unscharfen Hintergrund stellen – sofern es lange genug ruhig stehen bleibt. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Videos

Anzeige