Akkord-Arbeiter

Test & Kaufberatung | Kurztest

Wer auf seinem Instrument Begleitungen spielen möchte und dafür Akkordfolgen zu populären Liedern sucht, sollte einen Blick auf iReal Pro werfen.

Für Tablets und Smartphones gibt es eine Reihe brauchbarer Notenblatt-Apps (siehe c’t 1/12). Die meistens zielen aber darauf ab, dass der Anwender Stücke erwirbt, um Melodien einzustudieren. Einen anderen Ansatz verfolgt die für Android-Smartphones, iPhones und iPads (getestet) sowie Macs verfügbare App „iReal Pro“: Sie ist auf Akkordfolgen ausgerichtet, die man darüber nicht nur erstellen und bearbeiten, sondern auch kostenlos aus dem Internet herunterladen kann. Hierbei bedienen sich die Programmierer eines Tricks: Auf Knopfdruck führt die App, die selbst nur mit freien Basisstücken ausgeliefert wird, den Anwender zu einem Forum, in dem Hobbymusiker Akkordfolgen zu populären Liedern kostenfrei veröffentlichen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent