Hereinspaziert

Effektives digitales Marketing

Test & Kaufberatung | Marktübersicht

Illustration: Daglef Seeger

Die Methoden für das Online-Marketing sind kaum mehr zu überblicken; fast täglich erscheinen neue Plattformen oder Anzeigenformate. Doch welche passen zum eigenen Shop? Das Grundgerüst einer guten Strategie für die Internet-Werbung bildet die exakte Kenntnis der Customer Journey, der Reise eines Kunden von der ersten Themenrecherche bis zum Kauf.

Egal ob man einen Online-Shop betreibt oder stationär Waren oder Dienstleitungen anbietet: Es ist wichtig, den Kunden dort abzuholen, wo er unterwegs ist. Das Internet spielt bei der Kaufentscheidung eine immer größere Rolle. Dort ist Marketing aber besonders knifflig, weil sich die Ströme potenzieller Kunden besonders schnell verlagern können.

Pinterest zum Beispiel hat Anfang letzten Jahres für Aufsehen gesorgt, als es atemberaubend schnell wuchs und bei einigen Themen mehr E-Commerce-Wirkung entfaltete als Google+, LinkedIn und YouTube zusammen. Im Juli 2012 verzeichnete das Netzwerk 23 Millionen Nutzer und fast zwei Milliarden Seitenaufrufe. Laut Statistikdienst Alexa hat Pinterest eine Gesamtreichweite im weltweiten Netz von 2,5 Prozent. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Kommentare

Anzeige