Radio-Ei

Test & Kaufberatung | Kurztest

Egal ob UKW, DAB+ oder Internet: Pures Rugby-Ei Sensia 200D empfängt Radio auf allen Wegen.

Pure verkauft seine Radio-Pille Sensia schon seit einigen Jahren, in der aktuellen Version 200D Connect scheint das Gerät erwachsen geworden zu sein. Während die Bedienung über den 14-cm-Touchscreen der ersten Generation noch äußerst hakelig war, kommt man mit dem überarbeiteten Sensia auf Anhieb gut zurecht. Zwar flutscht es noch nicht so wie beim iPhone, man kann sich jedoch ohne Frust durch die übersichtliche Menüstruktur bewegen – die wichtigsten Funktionen werden jeweils am unteren Bildschirmrand eingeblendet. Einziger Kritikpunkt: Der Zurück-Button hat keinen festen Platz, sodass man manchmal den Weg zum Hauptmenü nicht findet. Ein Lithium-Ion-Akku für 50 Euro lässt das Radio bis zu 8 Stunden auch unabhängig vom Stromnetz laufen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige