Große Gefühle

Stimmungsanalyse in sozialen Netzen mit Apache Mahout und Hadoop

Praxis & Tipps | Praxis

Was sagen die User im Netz über meine Firma oder meine Produkte? Braut sich womöglich gerade ein Shitstorm zusammen? Die automatisierte Analyse von Meinungsäußerungen bei Facebook, Twitter und Co. liefert Antworten.

Für Unternehmen stellen die Meinungsäußerungen der Nutzer zu Produkten und Marken in sozialen Netzwerken einen wertvollen Wissensschatz dar. Allerdings ist eine manuelle Auswertung aller Meinungsäußerungen bei Facebook oder Twitter kaum möglich, daher werden zunehmend Computerprogramme zur automatischen Verarbeitung von Meinungsäußerungen verwendet – Algorithmen zur automatischen Klassifikation von Texten in positive und negative Meinungsäußerungen sind wissenschaftlich gut erforscht.

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Big-Data-Analyse wie die Apache-Frameworks Hadoop und Mahout ermöglichen es auch kleineren Firmen, derartige Analysen auf großen Datenbeständen sozialer Netzwerke fast in Echtzeit zu erstellen. Und wo eine Hand voll eigener Server nicht ausreichen, können große Analysen kostengünstig über Anbieter von Cloud-Diensten wie Amazon EC2 „on demand“ bewerkstelligt werden. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige