Test & Kaufberatung | Spielekritik

Die Kammer des Schreckens

Buu Huu, der König aller Gespenster, stachelt die Hausgeister von Professor Gidd zur Revolte auf. Der Professor ruft Marios Bruder Luigi zu Hilfe. Luigi war dem irren Wissenschaftler schon im Gamecube-Starttitel Luigi’s Mansion behilflich, um mit Taschenlampe und Staubsauger die frechen Gespenster einzufangen. ...

Trau, schau, wem?

Herr Sigma erwacht in einer Aufzugkabine neben einer jungen Frau namens Phi. Beide wissen nicht, wie sie dorthin gelangt sind. Ein sprechendes Kaninchen meldet sich über eine Gegensprechanlage und erklärt, dass ein gewisser Zero sie gefangen halte und sie gezwungen seien, „The Nonary Game“ zu spielen, ein tödliches Spiel in der Tradition des Kinofilms „Cube“, in dem Rätsel tödlich enden, wenn man sie nicht richtig löst. ...

Spiele-Notizen

Video: Einen ersten Eindruck von Trigonometry Wars, 86856527 und Totaly Tiny Arcade zeigt unser Video-Clip.

Eine wahre Kugelhölle erwartet Spieler des kostenlosen Shoot’em ups Trigonometry Wars 3 Redux. Fünf schwierige Runden lang geht es gegen bunte Kreise, Quadrate und Dreiecke, die alsbald den Bildschirm mit Moiré-Mustern füllen, denen man mit seinem Raumschiff ausweichen muss. Entwickler Giest118 wandelt mit seinem Windows-Shooter auf den Spuren der japanischen Kult-Programmierer von Cave.

Man mag kaum glauben, dass Indie-Entwickler smestorp sein Rougelike 86856527 in nur einer Woche fertiggestellt hat. Windows- und Mac-Spieler erwartet ein höchst komplexes und schwieriges Hacking-Spiel in einem zuweilen verwirrenden Cyberpunk Szenario. Ach ja: Eine Speicherfunktion gibt es nicht, dafür haben die sieben Entwicklungstage nicht gereicht, smestorp will sie aber nachreichen.

Nicht neu, aber inzwischen als Freeware für Windows erhältlich, ist Joe Leskos Totally Tiny Arcade, bei dem sich der Spieler unter Zeitdruck durch 27 witzige Mini-Arcade-Spiele im 8-Bit-Retrolook kämpfen muss. Die Namensähnlichkeiten von „Pizzaroids“, „Shape Invaders“, „Hogger“ et cetera zu Arcade-Klassikern sind definitiv kein Zufall.

Links und ein c’t-Video zu den Freeware-Titeln finden Sie unter

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige