PDF, handsigniert

Grafiktablett für rechtssichere, biometrische Unterschriften

Test & Kaufberatung | Test

Signotecs Signatur-Pad Alpha zeigt ein PDF-Dokument auf seinem Display, erfasst eine handschriftliche Signatur und überträgt sie zusammen mit Biometriedaten in die Datei. Man kann auch Datei und Papier gleichzeitig signieren.

Das Signatur-Pad Alpha vom Signier-Spezialisten Signotec ist ein per USB oder Ethernet ansteuerbares Grafiktablett mit integriertem Display. Unter der Kontrolle des mitgelieferten Programms SignoSign/2 zeigt es PDF-Dokumente im DIN-A4-Format an und ermöglicht deren Bearbeitung mit dem beiliegenden Spezial-Griffel. Damit kann man zum einen Kommentare anbringen und Formularfelder ausfüllen, zum anderen Unterlagen handschriftlich signieren. Geschäftsleute erhalten über das Pad digital signierte Dokumente, die sich ohne Medienbruch weiterverarbeiten lassen. Andererseits können Kunden diese elektronischen Akten wie gewohnt mit der Hand unterschreiben und müssen sich nicht mit digitalen Zertifikaten und komplizierten Mechanismen der IT-Verschlüsselung beschäftigen.

Ersetzt man die Plastikspitze im Griffel durch die mitgelieferte Kugelschreibermine und legt einen Ausdruck des zu unterschreibenden Dokuments aufs Pad-Display, kann man gleichzeitig digital und auf Papier unterschreiben. Das unterschriebene Papier kann der Pad-Besitzer dem Unterzeichner aushändigen und sich von vornherein mit dem verarbeitungsfreundlichen E-Dokument begnügen. Die darin enthaltene Unterschrift gilt nach deutschem Recht als fortgeschrittene digitale Signatur und genügt für die meisten Geschäftsabschlüsse. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige