Test & Kaufberatung | Spielekritik

Rätselhafter Hexenprozess

In Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney ermitteln die Helden der beiden erfolgreichen Adventure-Serien für DS und 3DS erstmals gemeinsam in einem ungewöhnlichen Kriminalfall. Das Mädchen Sophie bittet den gleichermaßen freundlichen wie stoischen Professor Layton und seinen neunmalklugen Assistenten Luke um Hilfe. Durch ein magisches Buch reisen die beiden in Sophies Heimatstadt Labyrinthia. Dort verfolgt ein mittelalterliches Inquisitions-Regime aufmüpfige Frauen als Hexen. ...

Aufgeblasener Puschel

Im Knobel-Sidescroller Leo’s Fortune steuert der Spieler ein flauschiges Wesen namens Leo, das weder Arme noch Beine hat, sich dafür aber aufblasen und schweben kann. Leo eifert Nintendos Kirby nach, wenn er Hindernisse überwindet, um den Ausgang des jeweiligen Levels zu erreichen. ...

Indie- und Freeware-Tipps
Video: Angespielt

Die iOS-Freeware Pixel Press Floors erlaubt es angehenden Spiel-Entwicklern, einen einfachen Jump&Run-Level auf Papier zu malen, diesen mit ihrem iPad abzufotografieren und dann darin zu spielen. Die App setzt Linien, x- und +-Symbole in 14 verschiedene Spielelemente um, die sich farbig ausmalen lassen. Die fertigen Spiele lassen sich über die App von Pixel Press Technology mit anderen tauschen.

Eine ungewöhnlich aufwendige Umsetzung von Bomberman ist den Entwickler-Gruppen Titan & Haujobb mit Dynablaster Revenge gelungen, mit dem sie den ersten Platz der Revision-Demo-Party gewannen. In den drei aufwendig gerenderten Spielarenen können bis zu zehn Spieler unter Windows und Linux online oder im LAN antreten und nach Belieben Bots hinzuholen. Der Server der Entwickler ist unter „dynablaster.titan-sucks.net“ auf Port 6300 zu erreichen.

Links zu den Freeware-Spielen sowie ein c’t-Video-Clip finden Sie unter

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links