Trends & News | News

Flurfunk für Fortgeschrittene

Die iPhone-App Secret sorgt im Silicon Valley für viel Getuschel, nun gibt es sie auch für Android. Die Anwendung ist eine Art Tratsch-Verteiler im Freundeskreis: Was man dort schreibt, wird anonym an Freunde und deren Freunde weitergegeben – sofern sie ebenfalls einen Secret-Account besitzen.

Hat man sich beim Dienst angemeldet, überprüft die App die Kontakte-Liste des Anwenders und bildet daraus einen anonymen „Circle“ aus Freunden und Freundesfreunden. Fortan kann man deren „Secrets“ lesen und selbst welche veröffentlichen. Welche Personen aus dem Adressbuch ein Secrets-Konto besitzen, erfährt man nicht.

Ist einem das Geflüstere der eigenen Kontakte zu langweilig, kann man auf Entdeckungstour gehen: Im Reiter „Explore“ zeigt Secret auch Einträge aus der Umgebung des Nutzers an, die nicht aus dem Freundeskreis stammen.

Für echtes Whistleblowing taugt Secret nicht: Die Startup-Gründer hinter der App erklären zwar, wie sie die Inhalte anonymisieren; ob sie es aber wirklich sicher umsetzen, bleibt Vertrauenssache. Secret ist für iPhone und Android-Smartphones kostenlos erhältlich. (acb)

Nachrüstbare PIN-Sperre

Mobile Security von Bit Defender ist eigentlich ein Viren-Scanner für Android-Geräte. In der aktuellen Version kann die Software aber auch beliebige Android-Apps mit einer vier- bis achtstelligen PIN-Sperre versehen. Damit lässt sich der Zugriff auf sensible App-Inhalte von außen absichern; auch können Eltern bei gemeinsam mit ihren Kindern genutzten Geräten bestimmte Apps wie den Google Play Store sperren.

Damit die App nicht durch Deinstallieren der Software umgangen werden kann, muss der Anwender sie als Geräteadministrator für das Smartphone oder Tablet freischalten. Dann kann die App nur durch PIN-Eingabe entfernt werden. Root-Zugriff ist dafür aber nicht erforderlich. (jss)

Taschenkonzert für iOS

MTV ist tot und YouTube ist überflutet mit schlechten Musik-Covern und GEMA-Sperren. Wer trotzdem Musik-Videos sehen will, findet eine erstaunlich gute Alternative in der iOS-App Tape Express von tape.tv. Nach dem Start dudelt eine bunte Playlist an Musikvideos von 80ern bis heute los.

Hat der virtuelle Vjay am Musikgeschmack des Nutzers vorbeigegriffen, schiebt man das Video mit einem Wisch nach links weg. Sofern es die Internetverbindung hergibt, startet der nächste Clip sofort.

Anhand der übersprungenen Clips personalisiert die App das Musik-TV mit der Zeit immer besser. Lieblingslieder lassen sich als Favoriten markieren, um sie jederzeit erneut abzuspielen. Darüber hinaus bietet die App eine Suchfunktion, die zum Beispiel alle bei tape.tv verfügbaren Videos eines Interpreten aufspürt.

Die Bedienoberfläche ist erfrischend minimalistisch und stellt die Inhalte klar in den Vordergrund. Auf Werbeclips sind wir während unseres Tests nicht gestoßen. (rei)

CyanogenMod-Apps für alle

Im alternativen Betriebssystem CyanogenMod sind einige praktische Apps gleich vorinstalliert. Die kann man mit „CM Apps“ nun auch auf Android-Smartphones und -Tablets ohne CyanogenMod sehr bequem installieren.

Die App zeigt eine Liste aller CyanogenMod-Anwendungen: Dazu gehören der Launcher Trebuchet, der Musik-Player Apollo, ein Dateimanager und für Geräte ab Android 4.3 eine verbesserte Kamera-App. CM Apps erfordert Android 4.2. (acb)

App-Notizen

Microsoft hat den mobilen Messenger WhatsApp vorübergehend aus dem Window-Phone-Store entfernt. Laut Microsoft-Manager Joe Belfiore hatte die App Probleme mit Windows Phone 8.0 Update 3.

Die komplett überarbeitete Version 4 der populären Passwort-Verwaltung 1Password für Android ist fast fertig. Die neue Version soll am 10. Juni die geschlossene Betaphase verlassen und enthält erstmals auch Bearbeitungsfunktionen für die Passwort-Datenbank.

Die neue iOS-Version 3.1.0 des Foto-Speichers Amazon Cloud hat die Ansicht der Fotoalben verschönert, außerdem gibt es beim Upload mehr Einstellmöglichkeiten.

Update für GMail: Der Mail-Client bietet ein schöneres Interface und speichert Anhänge unter Android nun optional in Google Drive.

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links