Geschichten schreiben kinderleicht

Mit Book Creator basteln Kinder ihr eigenes E-Book

Test & Kaufberatung | Kurztest

Multimedia-Bücher gelingen ganz leicht mit der faszinierend einfach bedienbaren iPad-App Book Creator. Das Ergebnis sind E-Books im Epub-Format, die man auf vielen verschiedenen Geräten anschauen kann.

Alle Kinder lieben Geschichten. Die wollen sie nicht nur lesen oder hören, sondern auch selbst verfassen, wie beispielsweise die unter Schülern beliebte Schreibcommunity Wattpad zeigt. Mit der App „Book Creator“ schreiben schon Grundschüler auf dem iPad ihr eigenes E-Book und erfahren dabei ganz praktisch, dass das Internet nicht nur ein Konsum-, sondern auch ein Gestaltungsmedium ist.

Book Creator zeichnet sich durch sein besonders simples Bedienkonzept aus. Alle Funktionen erschließen sich im Versuch-und-Irrtum-Verfahren innerhalb weniger Minuten. Mit der kostenlosen Probeversion fürs iPad können Neugierige zunächst ein Test-Buch erstellen. Die Vollversion kostet knapp fünf Euro. Die Android-Ausgabe hinkt noch eine Versionsnummer hinterher, es gibt sie nur auf Englisch und außerdem kann man sie nicht kostenlos ausprobieren. Deshalb beschäftigen wir uns hier nur mit Book Creator fürs iPad. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige