Jeder Schuss – kein Genuss

Test & Kaufberatung | Spielekritik

Europa 1943. US-Kriegsreporter Robert Hawkins ist des bloßen Zuschauens müde. In Enemy Front vom polnischen Entwicklerstudio CI Games tauscht er seine Kamera gegen ein Sturmgewehr, um Widerständlern an verschiedenen Orten im Kampf gegen Nazideutschland zu helfen. So schafft er es nahezu im Alleingang, Warschau, Norwegen und schließlich die ganze Welt von Hitlers bösen Helfern zu befreien. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Weitere Bilder