The Black Art of Multiplatform Game Programming

A Comprehensive Guide to Windows and Linux Game Development with SDL

Test & Kaufberatung | Buchkritik

Boston 2014 Cengage Learning PTR 338 Seiten 45 US-$ (PDF: 31,50 US-$) ISBN 978-1-305-11038-0

The Black Art of Multiplatform Game Programming Ein Spiel hat bessere Chancen auf Erfolg, wenn es auf möglichst vielen Rechnern läuft. Die SDL-Bibliothek (Simple DirectMedia Layer) vereinfacht die Entwicklung portablen Codes enorm. Yamamoto erklärt...

Ein Spiel hat bessere Chancen auf Erfolg, wenn es auf möglichst vielen Rechnern läuft. Die SDL-Bibliothek (Simple DirectMedia Layer) vereinfacht die Entwicklung portablen Codes enorm. Yamamoto erklärt zunächst, wie man unter Windows oder Linux eine Entwicklungsumgebung aufsetzt. Bei Windows setzt er auf die IDE Code::Blocks, während er unter Linux Eclipse bevorzugt. Mac OS X lässt er außen vor. ...

Boston 2014 Cengage Learning PTR 338 Seiten 45 US-$ (PDF: 31,50 US-$) ISBN 978-1-305-11038-0

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige