In höheren Sphären

Mit JavaScript Programmieren lernen, Teil 3

Wissen | Know-how

Gerüstet mit den JavaScript-Kenntnissen aus den ersten beiden Teilen geht es in der dritten Folge dieser Einführung auf eine Expedition ins Herz der Sprache: Konstruktoren, Prototypen und Referenzen.

Die ersten beiden Teile dieser Artikelreihe beschäftigen sich mit den wichtigsten Grundlagen von JavaScript, wie sie in ähnlicher Form auch für andere Programmiersprachen gelten: Variablen, Typen, Operatoren, Anweisungen, Bedingungen, Schleifen, reguläre Ausdrücke, Funktionen und Objekte [1, 2].

Als Beispielprojekt dient ein Skript zur statistischen Analyse von Texten, das unter anderem das längste und häufigste Wort ermittelt. Dieses kommentierte Skript können Sie über den c’t-Link am Artikelende herunterladen. Es bildet die Grundlage für alles Weitere. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Artikel zum Thema