Wimmelbild mit Mörderjagd

Test & Kaufberatung | Spielekritik

Als bei einem Gemälderaub in Paris ein Galerist erschossen wird, stolpern Nicole Collard und George Stobbart in einen neuen Fall. Das entwendete Bild „La Maledicció“ gilt der Kirche als verflucht, anderen als heilig. Nico und George stoßen schnell auf gefährliche Gruppen, die Interesse an dem Kunstwerk haben: Spanische Faschisten, gnostische Sekten und russische Oligarchen sind hinter dem Bild her. Als Augenzeugen des Raubmords müssen sie sich außerdem des ehrgeizigen Inspektors Navet erwehren, der ihre eigenen Ermittlungen behindert. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Weitere Bilder

Anzeige
Anzeige