Bunte Tüte

Apps für Windows Phone 8.1

Test & Kaufberatung | Kurztest

Der App-Store von Windows Phone ist weit besser gefüllt, als sein Ruf es vermuten lässt: Lücken gibt es wenige, die Apps sind von guter Qualität. Auch die mitgelieferten Apps hat Microsoft verbessert, sodass man für viele gar keine Alternative benötigt. Eine Übersicht.

Wie populär ein Smartphone-Betriebssystem ist, lässt sich auch an der Anzahl der Apps ablesen. Für Windows Phone gibt es mittlerweile um die 230 000 Apps, was einerseits nach viel klingt, andererseits hinter den über je 1,2 Millionen Apps für iOS und Android zurückbleibt – immerhin ist der Amazon-Store mit 200 000 Apps abgehängt. Die Zahl sagt aber freilich nichts über die Qualität der Apps aus. Wie auch bei Android und iOS finden sich darunter haufenweise Werbe- und Blödsinn-Apps. Doch im vorigen Jahr sind auch viele wichtige Apps auf Microsofts Betriebssystem nachgekommen.

Oft ist der Blick in den Shop gar nicht nötig, denn für vieles bringt Windows Phone passende Apps mit mindestens akzeptablem Funktionsumfang mit. Welche das sind, hängt vom jeweiligen Hersteller und Gerät ab; ein gewisser Grundstock ist bei allen Windows-Phone-Geräten dabei. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Weitere Bilder

  • Der Taschenrechner wechselt die Ansichten, wenn man das Gerät dreht.
  • Hardware Tests analysiert nicht nur die Hardware, sondern rüstet auch nützliche Funktionen nach.
  • GPS-Logger wie Track My Trip laufen nicht zuverlässig im Hintergrund. Startet man zu viele andere Apps, ist der Track verloren.
  • Retro-Look auf dem Smartphone: „Pinball Star“ ist ein Nachbau des klassischen Windows-9x-Flippers.

Artikelstrecke
Anzeige
Anzeige