Steckzeugs

Zubehör für Android-Geräte: USB- und Bluetooth-Peripherie, Hüllen und Halterungen

Praxis & Tipps | Praxis

Smartphone und Tablet können mehr als nur telefonieren und Apps ausführen: Sie beschicken ordentliche Lautsprecher, sichern Fotos von der Kamera auf Festplatte oder USB-Stick, und dienen auf dem Rad als Navi.

Tastaturen, Speichersticks und externe Festplatten lassen sich mit vielen Smartphones und Tablets nutzen, auch wenn eine USB-Buchse nur an einigen Tablets zu finden ist. Die meisten aktuellen Mittelklasse- und High-End-Prozessoren besitzen nämlich durchaus eine Host-fähige USB-Schnittstelle. So taugt der Micro-USB-Port zu mehr, als nur das Gerät zu laden oder an den PC anzuschließen.

Ob das eigene Gerät host-fähig ist und alle Treiber mitbringt, lässt sich ohne Ausprobieren kaum feststellen. Der c’t-Link am Ende fasst einige Kompatibilitätslisten zusammen und auch ein paar Apps, die den Host-Modus nachrüsten, allerdings nur auf gerooteten Geräten (siehe S. 92). Ohne Root können einige Geräte mit der App „Nexus Media Importer“ oder dessen kostenlosem Abkömmling „Nexus Photo Viewer“ immerhin von USB-Medien lesen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Die OTG-Adapter gibt es schon unter fünf Euro. Etwas teurer sind die mit Stromversorgung fürs USB-Gerät.

Artikelstrecke
Anzeige
Artikel zum Thema
Anzeige