Mini-Medienzentrale in spe

Test & Kaufberatung | Kurztest

In SolidRuns leistungsstärkstem Rechenwürfel Cubox-i4Pro steckt ein Freescale-SoC mit Quad-Core-ARM-CPU, der genug Leistung für Medien- und Server-Anwendungen verspricht.

Für unseren Schwerpunkt der „Alles-Abspiel-Box“ mit XBMC Media Center in c’t 17/14 kam SolidRuns Cubox-i zu spät in die Redaktion. Hier nun der Nachtest des laut Hersteller „kleinsten Computers der Welt“, der leider nachlässig verarbeitet ist: Das dünnwandige, billig wirkende Plastik wellt sich an einer Seite, als hätte jemand versucht, das Gehäuse aufzuhebeln. Die komplette Rückseite der lüfterlosen Box ist mit Schnittstellen zugepflastert: Neben dem Anschluss für das externe Netzteil finden sich zwei USB-Anschlüsse (2.0), eine MicroUSB-Buchse, Gigabit-Ethernet, eSATA-II-Port, HDMI 1.4 mit CEC-Unterstützung und ein MicroSD-Einschub für das Boot-Medium. Letzteres bekommt man zwar leicht hinein, will man es aber wieder herausziehen, braucht man sehr spitze Fingernägel oder eine Feinmechaniker-Pinzette.

Für den SPDIF-Ausgang war auf der Rückseite kein Platz mehr. Er befindet sich etwas deplatziert in der rechten Gehäusewand. Auf der Front des Cubox-i sind eine Status-LED sowie IR-Empfänger und -Sender integriert. Darüber lässt sich das XBMC Media Center (das übrigens demnächst Kodi Entertainment Center heißt) beispielsweise mit einer MCE-Fernbedienung steuern – zumindest prinzipiell. Bei aktuellen Snapshots der Cubox-i-angepassten XBMC-Linux-Distributionen OpenELEC und GeeXboX war das nicht der Fall; hier ist Linux-Bastelei angesagt. Die Fernsteuerung mittels HDMI CEC klappte hingegen auf Anhieb. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mini-Medienzentrale in spe

0,99 €*

c't 20/2014, Seite 58 (ca. 1 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Anzeige