Schnellspur ohne Ausfahrt

Test & Kaufberatung | Kurztest

Die Gigabit-Powerline-Adapter Fritz!Powerline 1000E transportieren Daten mit bis zu 1200 MBit/s brutto auf der Stromleitung.

Zeitgleich mit Devolo und TP-Link liefert AVM im September seine vor einem halben Jahr angekündigten Gigabit-Powerline-Adapter aus. Die Geräte arbeiten alle mit dem gleichen Chipsatz (Qualcomm-Atheros QCA7500) nach dem HomePlug-AV2-Standard und übertragen zwei Datenströme mit MIMO-Technik über verschiedene Adern der Stromleitung. So kommen bei guten Powerline-Verbindungen bis zu 1200 MBit/s brutto zustande. Mit älteren Adaptern bis zurück zur 200-MBit/s-Generation verstehen sie sich ebenfalls. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige