TV-Stecker

Test & Kaufberatung | Kurztest

Tivizens Netzwerk-TV-Empfänger ist jetzt auch in einer Kabel-Version erhältlich.

Der Nano HD Hybrid ist im Unterschied zu bisherigen Tivizen-Boxen nicht mit einem Akku ausgestattet, stattdessen wird das Gerät als „Wandwanze“ direkt in die Steckdose gesteckt. Im Auslieferungszustand zieht der Adapter als Access Point ein offenes WLAN auf. Mit der für iOS- oder Android kostenlos erhältlichen Tivizen-DVB-C-App lässt sich der Adapter anwählen, nachdem man dem Netz beigetreten ist. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige