Inhaltsverzeichnis

Top-Themen  
Bei einem defekten Display oder Akku muss das Smartphone nicht gleich in die Werkstatt. Überraschend vieles können Sie auch selbst reparieren. Wir haben die Qualität von Ersatzteilen getestet und geben Tipps für eine gelungene Smartphone-Reparatur.
 
 
Mit den Gutschein-Codes in dieser Ausgabe erhalten c’t-Leser von unseren NerdCard-Partnern Rabatte auf Gadgets, Kaffee, Musik und vieles mehr. Durch Vorzeigen der NerdCard profitieren Sie auch im Laden von den Angeboten – Abonnenten nehmen stattdessen ihre c’t-Netzwerkkarte.
75
 
 
Frisch eingetroffen im c’t-Labor: Das iPad Air 2 überraschte im Test mit einem dritten Prozessorkern, das iPad mini 3 hat jetzt auch einen Fingerabdruck-Sensor. Der 27-Zoll-iMac mit Retina-Display ist mit seinen 5120 × 2880 Pixeln der schärfste All-in-One-PC.
 
 
Der Gesetzgeber schreibt vor, dass man beim SIM-Karten-Kauf seine Personalien angeben muss, doch die Provider schlampen bei der Prüfung. So kann man problemlos anonym eine SIM-Karte kaufen. Aber Vorsicht: Wirklich anonym ist man im Mobilfunknetz nie.
 
 
Wenn Sie versehentlich etwas gelöscht oder die Speicherkarte formatiert haben, besteht durchaus noch Hoffnung auf die Rettung Ihrer Daten. Selbst bei Platten-Defekten kann man sich manchmal selbst helfen. Wenn es sehr wichtig ist, lässt man aber besser gleich Profis ran.
 
 
 

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige
Anzeige