Nicht original, aber gut genug

Smartphone-Ersatzteile im Test

Test & Kaufberatung | Test

Unser Test zeigt: Die meisten als Ersatzteil erhältlichen Akkus und Displays sind billige Kopien oder reparierte Teile mit Macken. Aber mit ihnen macht man kaputte Smartphones extrem günstig wieder flott.

Wer selbst reparieren will, braucht Ersatzteile. Online-Händler bieten eine gigantische Auswahl: Akkus gibt es ab 5 Euro inklusive Versand, Displays ab 15 Euro, Kleinteile wie Home-Buttons ab 1 Euro. Wir haben exemplarisch ein Dutzend Akkus und eine Handvoll Displays ausprobiert. Viele der Teile wurden als „original“ beworben, zum Beispiel der „Original iPhone 4S Li-Polymer Akku von Apple“ für 7,40 Euro auf Amazon.de.

Apple verkauft allerdings keine Ersatzteile, sondern beliefert ausschließlich seine Werkstätten und unterbindet den Weiterverkauf durch diese. Man kann also davon ausgehen, dass es bei Ebay, Amazon und Co. nur gefälschte und gebrauchte Apple-Teile gibt, aber keine echte Neuware. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Artikelstrecke
Anzeige
Anzeige