Etikettenschwindel

Test & Kaufberatung | Kurztest

Das Android-Smartphone LG G3 möchte der kleine Bruder des High-End-Smartphones G3 sein. Preis und Ausstattung passen aber nicht mal in die Mittelklasse.

Bis auf das Gehäusedesign hat das LG G3 nicht viel gemeinsam mit dem namensgebenden Spitzenmodell G3: Der Prozessor Qualcomm Snapdragon 400 sorgt zwar für eine brauchbare Arbeitsgeschwindigkeit im Alltag, doch es dauert stets ein paar Sekundenbruchteile, Apps oder Webseiten zu öffnen. Auf den 8 GByte großen internen Flash-Speicher passen nur wenige Apps und Mediensammlungen muss man auf eine MicroSD-Karte auslagern. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent