Test & Kaufberatung | Spielekritik

Bitte aufrücken!

Am Steuer eines großen Stadtbusses durch den Norden Berlins brummen, Fahrgäste durch ruppige Bremsmanöver malträtieren – und sich dabei zugleich in der Vergangenheit bewegen: Das können Anwender des OMSI 2 am PC-Bildschirm tun. Die neue Version des Omnibus-Simulators erlaubt es, innerhalb des ausgesprochen detailreich nachgebildeten Bezirks Spandau herumzufahren. Je nach gewählter Zeit zwischen 1986 und 1994 verändern sich Umgebung und Routen – nach dem Mauerfall stehen plötzlich Straßen jenseits der früheren innerdeutschen Grenze offen. ...

Ich, die Spukgestalt

Ein einsames Haus am Meer, in dem es spukt. Ein Schriftsteller, dessen einzige Inspiration aus der Flasche zu kommen scheint. Seine Frau, eine erfolgreiche Malerin. Außerdem noch ihr gemeinsamer Sohn. Dazu eine beklemmende Atmosphäre; allerlei Spannungen zwischen den Beteiligten liegen in der Luft. Das alles klingt nach den Zutaten für eine reizvolle Story, und genau die hat das unabhängige Studio Orthogonal Games mit dem ungewöhnlichen Psycho-Adventure The Novelist geschaffen.

Ich schlüpfe in die Rolle eines Geistes. Als schemenhaftes Wesen bewege ich mich im Haus. Am einfachsten geht das, indem ich von Lampe zu Lampe springe. Zwischen den Lichtquellen kann ich reisen, ohne gesehen zu werden. Wenn einer der Hausbewohner in meiner Nähe ist, kann ich seine Gedanken lesen oder in seine Erinnerungen eintauchen. So erhalte ich Hinweise auf die verschiedenen Bedürfnisse der Familienmitglieder und kann mich dann entscheiden, wem ich helfen möchte. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Weitere Bilder

Anzeige