In einem Rutsch

Windows-8.1-Setup anpassen und erweitern

Praxis & Tipps | Praxis

Zu einem sauberen Neuanfang gehört nicht nur das Installieren von Windows selbst, sondern anschließend auch das Konfigurieren der Systemeinstellungen, das Herunterladen der Updates und das Nachinstallieren der Anwendungen. Eine Musterinstallation sorgt dafür, dass das beim nächsten Mal minutenschnell und in einem Rutsch gelingt.

Wenn Sie Windows 8.1 neu installieren, macht das Setup-Programm erst mal nicht viel mehr, als den Inhalt der Datei „install.wim“ auf die Festplatte zu entpacken. Die Datei liegt auf dem Installationsmedium im Unterordner „sources“, der Inhalt ist letztlich bloß ein Image des eigentlichen Windows. Das Praktische: Sie können die Image-Datei durch eine eigene ersetzen. Erstellen Sie dazu eine Musterinstallation, bei der Windows und alle Anwendungen so eingerichtet sind, wie Sie es brauchen. Anschließend erzeugen Sie aus der Musterinstallation die neue Image-Datei. Alle nötigen Werkzeuge sind kostenlos (siehe c’t-Link am Ende des Artikels), einiges ist bei Windows bereits von Haus aus dabei.

Für die Musterinstallation brauchen Sie einen separaten PC. Das kann zwar auch ein echter sein, doch leichter klappen die nachfolgenden Handgriffe mit einer virtuellen Maschine (VM). Wer die 64-Bit-Version von Windows 8(.1) Pro besitzt, kann das bordeigene Hyper-V benutzen. Aus einer damit erstellten VM kriegen Sie das fertige Windows-Abbild später am schnellsten heraus, dafür ist die Bedienung allerdings recht komplex. Einfacher zu bedienen und für alle aktuellen Windows-Versionen kostenlos verfügbar ist der VMware Player, der Artikel zeigt die einzelnen Schritte an diesem. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

In einem Rutsch

1,49 €*

c't 04/2014, Seite 140 (ca. 2 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Virtuelle Maschine einrichten
  2. Musterinstallation
  3. Aufnahme
  4. Verschieben

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Kommentare

Artikelstrecke
Anzeige
Artikel zum Thema
Anzeige