Wunschkonzert total

13 Musik-Flatrates im Test

Test & Kaufberatung | Test

30 Millionen Songs ab fünf Euro im Monat – Musik-Streaming-Dienste versprechen die ganz große Musikauswahl, abgerufen mit dem PC, Notebook oder mobil mit dem Smartphone. Wer mag, bekommt das Ganze inzwischen sogar in CD-Qualität ins Wohnzimmer geliefert.

Die deutsche Musikindustrie vermeldet erstmals nach 15 Jahren wieder ein Umsatzwachstum. Die stärksten Zuwachsraten haben dabei Musik-Streaming-Dienste. Sie bieten eine schier unendliche Musikfülle, die sie ihren Kunden am PC, Smartphone, Tablet oder auf vernetzten HiFi-Komponenten und Smart-TVs schmackhaft machen wollen.

Wir haben uns 13 Musik-Abos vorgenommen, darunter die Platzhirsche Spotify, Napster und Deezer. Sie haben kürzlich ernsthafte Konkurrenz bekommen: Unter dem Namen Ampya hat die ProSiebenSat.1 Media AG einen eigenen Musikdienst ins Leben gerufen, der obendrein noch den Zugriff auf 50 000 Musikvideos bietet. Mit Microsoft und Google haben zudem gleich zwei ganz Große ihre deutschen Streaming-Portale eröffnet: Xbox Music und Googles Musik-Flatrate All Inclusive. Eigentlich fehlt nur ein Name: Apple hat noch keinen eigenen Abodienst an den Start gebracht. Bisher hat nicht einmal der Streaming-Radio-Dienst iTunes Radio den Weg über den Teich geschafft. Amazon streamt zwar – wie Apple – die gekaufte Musik, bietet selbst aber keine Flatrate an. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Weitere Bilder

  • Metal-Musik mal 14: Napster und Google führen detaillierte Sub-Genres in dem Musikkatalog.
  • Viele Cover, wenig Überblick. Die Android-App ist auf Tablets zwar schön bunt, aber unübersichtlich.
  • Hören und Lesen: Auf dem iPad kann man bei Napster bequem auf Info-Texte und Musik zugreifen.
  • Auf dem iPad gibt es bei Simfy nicht viel zu entdecken. Lediglich neue Alben und beliebte Künstler werden gelistet.
  • Spotify Connect verbindet eingeloggte Mobilgeräte und zertifizierte Ausgabegeräte. Jedes Mobilteil kann als Fernbedienung oder Lautsprecher dienen.
  • Wimps Empfehlungsbereich ist auch auf iOS und Android gut gefüllt.

Videos

Kommentare