Private Finanzkontrolle

Test & Kaufberatung | Kurztest

Tabellenkalkulationen eignen sich wunderbar, um Budgets zu verwalten. Der kostenlose Finanzplan von SmartTools erledigt dies besonders komfortabel.

Einnahmen, fixe und variable Kosten, Geldanlagen und Kredite organisiert die Excel-Vorlage in jeweils eigenen Tabellenblättern, die Platz für jeweils 25 Posten bieten – zum Beispiel für Miete, Nebenkosten oder Versicherungsprämien. Alle Vorgänge verwalten die Tabellen monatsweise für die Dauer eines Jahres. Auf diese Weise verschafft man sich schnell einen Überblick auch über bevorstehende Zeiträume mit dann fälligen Zahlungsverpflichtungen, um diese rechtzeitig einplanen zu können. Aktiendepots, Investmentfonds oder andere Vermögenswerte organisiert der Planer in einer separaten Tabelle. Den Kursverlauf kann man auch im Diagramm verfolgen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links