Fliegender Wechsel

Umsteigen vom Windows-PC auf den Mac

Praxis & Tipps | Praxis

Der Wechsel von Windows auf OS X ist zwar kein Sprung ins kalte Wasser, sollte aber gut vorbereitet sein. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Systemen, was gilt es beim Umziehen vorhandener Daten zu beachten, und wie kann man bei Bedarf Windows auf dem Mac weiterverwenden?

Steht der Entschluss fest, auf den Mac zu wechseln, sollten Sie zunächst überlegen, welche Daten Sie umsiedeln wollen und welche Software Sie benötigen. Apples Gratis-Beigaben Pages, Numbers und Keynote öffnen zwar problemlos Microsoft-Office-Dokumente und reichen für viele Aufgaben aus, die kostenpflichtigen Programme Word und Excel sind jedoch deutlich funktionsreicher. In Pages kann man beispielsweise keine Serienbriefe erstellen.

Abonnenten des Office-365-Software-Pakets von Microsoft dürfen die Desktop-Version von Microsoft Office auch auf dem Mac nutzen. Dokumente aus den Microsoft-Programmen lassen sich problemlos zwischen den Systemwelten austauschen, die Programme sind funktional vergleichbar (bis auf die Kompatibilität von Makros). Die Bedienoberflächen unterscheiden sich allerdings deutlicher, Microsoft hat sich auf dem Mac mehr an den Apple-Gepflogenheiten orientiert und die Menüband-(Ribbon-)Philosophie nicht so radikal umgesetzt wie unter Windows. Was leider immer noch auffällt: Die Arbeitsgeschwindigkeit von MS-Office auf dem Mac erreicht nicht die unter Windows. Falls Sie bereits eine Windows-Lizenz haben, können Sie Windows-Office alternativ auch gut in einem Virtualisierer weiterverwenden, dazu später mehr. Anwender von OpenOffice und LibreOffice haben es besonders leicht: Die Mac-Varianten sind mit denen für Windows- und Linux identisch. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Die Auswahl im Mac App Store ist groß, viele Apps sehr günstig oder gar kostenfrei zu haben.
  • Apple Mail kennt Outlook nicht, importiert aber problemlos die Daten des Mail-Clients Thunderbird.
  • Über Mission Control organisiert man mehrere Schreibtische für mehr Übersicht.