Kabel-TV-Verteiler

Test & Kaufberatung | Kurztest

Silicon Dusts HDHomeRun 4DC empfängt vier TV-Kanäle parallel und verteilt sie im lokalen Netz.

Den Netzwerk-DVB-C-Empfänger HDHomeRun 4DC hängt man via Gigabit Ethernet ins heimische Netz und verbindet ihn mit dem Kabelanschluss. Nach kurzer Bootzeit verteilt das Kistchen unverschlüsselte TV-Programme in SD und HD im LAN.

Silicon Dust bietet Konfigurationssoftware für Windows, Mac OS und Linux an – zur Not lässt sich ein Kanalsuchlauf auch übers Web-Interface anstoßen. Die Kanalliste wird in der TV-Box abgelegt und ist fortan von jedem Netzwerk-TV-Empfänger abrufbar. Der Windows Wizard passt die Kanalliste auf Wunsch an, damit die Netzwerk-Tuner auch im Windows Media Center funktionieren. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige