Alles im Kleinen

8-Zoll-Tablets mit Windows 8 unter 300 Euro

Test & Kaufberatung | Test

Kleine und leichte Tablets sind keine exklusive Angelegenheit von Android oder iOS mehr. Die neuen Windows-Tablets mit 8-Zoll-Display versprechen nicht nur bloßen Zeitvertreib, sondern mit Windows 8.1 auch die vom PC vertraute Arbeitsumgebung.

Für 250 bis 300 Euro sind die kleinen Windows-Tablets eine attraktive Alternative zu den kleinen iPad- und Android-Tablets. Wir haben uns vier 8-Zoll-Tablets mit identischer Grundausstattung angeschaut: Asus VivoTab Note 8, Dell Venue 8 Pro, Lenovo Miix 2 8 und Toshiba Encore. Das vergleichbare Acer Iconia W4 erreichte uns nicht mehr rechtzeitig für den Test.

Video: Kleine Tablets mit Windows 8

Ihnen gemein ist ein 8-Zoll-Display mit 1280 × 800 Pixeln, ein Intel Atom Z3740 aus der aktuellen Bay-Trail-Generation und 2 GByte Arbeitsspeicher. Andere Konfigurationen mit schnellen Prozessoren und höherer Auflösung gibt es im Kleinformat kaum. Lenovo bietet ab 410 Euro das Thinkpad Tablet 2 mit Full-HD-Auflösung ebenfalls mit Atom-Prozessor an. Flotte Core-i-Prozessoren gibt es nur in teuren und schweren Speziallösungen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links