Surround-Funken

Test & Kaufberatung | Kurztest

Die Verkabelung der Effektboxen hält viele Menschen von der Einrichtung ihres privaten Heimkinos ab. Philips will Abhilfe schaffen.

Das Heimkino-Set Fidelio E5 besteht auf den ersten Blick aus drei Komponenten: einem Stand-Subwoofer und zwei Aktivlautsprechern. Den rechten und linken Lautsprecher verbindet man mit einem beigelegten Spezialkabel. Im linken steckt die gesamte Technik, der Rechte benötigt einen Stromanschluss. Auch der aktive Subwoofer muss mit dem Stromnetz verbunden werden, das Audiosignal empfängt er per Funk. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent