Weihnachts-PC von Aldi

Der Medion Akoya P5395 D für 599 Euro

Test & Kaufberatung | Kurztest

Ende November verkaufte Aldi Nord im Weihnachtsgeschäft einen Desktop-PC mit Core-i5-Prozessor und kräftiger GeForce-Grafikkarte. Der Vergleich zu den c’t-Bauvorschlägen enthüllt, wo Medion spart.

Medion packt in den Akoya P5395 D (MD 8844) zwei wichtige Komponenten, die wir auch für einen unserer Bauvorschläge in diesem Heft empfehlen: Core i5-4460 und GeForce GTX 750 Ti (siehe S. 102). Deshalb haben wir den 599-Euro-Computer bei Aldi gekauft und auf den Prüfstand gestellt. Der Vergleich macht deutlich, wofür Bastler 272 Euro mehr ausgeben, denn der c’t-Bauvorschlag „Quad-Core-PC“ kostet inklusive Grafikkarte 871 Euro.

Der Akoya P5395 D liefert praktisch dieselbe Rechen- und 3D-Performance, reagiert aber träger, weil statt einer SSD eine 2-TByte-Festplatte drinsteckt. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige