Das bringt c’t 14/15

Ab 13. Juni 2015 am Kiosk www.ct.de

Internet im Urlaub

Das Smartphone kann im Ausland hohe Kosten verursachen – wenn man einfach die Partnernetze des Heimat-Providers nutzt. Mit den richtigen Tarif-Paketen oder einer ausländischen SIM-Karte bleiben Surfen, Telefonieren und SMS-Versand auch im Fernurlaub erschwinglich.

Der Windows-Tresor

Microsofts BitLocker bietet allerhand Möglichkeiten, Datenspeicher komfortabel zu verschlüsseln – sei es das Systemlaufwerk, die externe Festplatte oder der USB-Stick am Schlüsselbund. Ein Business-PC mit TPM ist dafür nicht zwingend nötig, und bei Windows 8.1 Pro ist BitLocker serienmäßig dabei.

Mobiler Speicher mit WLAN

Externe Festplatten oder SSDs mit Akku und WLAN streamen Videos und Musik zu Ihren Gadgets – besonders auf Reisen ist das eine feine Sache. Doch einige blockieren dabei den Internet-Zugang, andere kommen viel zu schnell an ihre Leistungsgrenzen.

Web-Auftritt „Out of the box“

Bei Web-Hostern lassen sich Anwendungen wie Wordpress, Typo3 oder Magento per „1-Klick“ installieren. Das spart Arbeit, doch manchmal geht dabei veraltete Software online. Nicht alle Provider lassen es zu, dass der Kunde selbst Updates einspielt und Plug-ins benutzt.

Auf der Heft-DVD: Desinfec’t 2015

Booten, scannen, reinigen – mit Desinfec’t 2015 geht das dank „Easy-Scan“ noch einfacher und schneller. In der Profi-Einstellung kann man sein System wie gewohnt mit bis zu vier Viren-Scannern gründlich auf Schädlinge untersuchen.

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige