„Alexa, …?“

Amazon Echo: Sprachgesteuerter Netzwerklautsprecher mit digitaler Assistentin

Test & Kaufberatung | Test

Apple hat Siri, Google hat Now und Microsoft seine Cortana … Jetzt versucht Amazon es mit seiner digitale Assistentin Alexa, die im Netzwerklautsprecher Echo lebt, Fragen beantwortet und Sprachbefehle ausführt.

Amazon hat sich eine Menge vorgenommen: Die 24 cm hohe schwarze Röhre soll drahtloses Musiksystem, Wetterfee, Wecker, Smart-Home-Schnittstelle, Einkaufshelfer und mehr sein.

Wir haben Echo sofort bei der Vorstellung im November 2014 bestellt. Da es den Lautsprecher vorerst nur in den USA und auf Einladung gibt, hat es gedauert, bis wir uns tatsächlich mit Alexa unterhalten konnten. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Videos

Anzeige