Fax over IP

Optimale Faxeinstellungen für VoIP-Adapter

Praxis & Tipps | Praxis

Die Faxtechnik gilt zwar als überholt, jedoch erweisen sich Faxgeräte bei eiligem und rechtssicherem Schriftverkehr als hilfreich. Faxen an IP-Anschlüssen ist aber fehlerträchtig. Mit den richtigen Einstellungen lässt sich die Zuverlässigkeit deutlich erhöhen.

Der einfachste Tipp, um zuverlässige Faxübertragungen auch von mehrseitigen Faxdokumenten sicherzustellen, ist simpel: Halten Sie so lange es noch geht an Ihrem analogen Telefonanschluss fest. Damit vermeiden Sie den Einrichtungsaufwand für die Faxkommunikation übers Internet.

Falls Sie gezwungen sind, einen IP-Anschluss zu nutzen, sind Fax-Probleme so gut wie sicher. Jedenfalls wenn beide Seiten ein analoges Fax nutzen und auf der Strecke dazwischen das Fax-Signal nur von einfachen Gateways digital kodiert und dekodiert wird. Diese Gateways behandeln Fax-Signale wie Sprache – sie erzeugen 20 ms große Häppchen und geben sie als RTP-Pakete weiter (Real-Time Transmission Protocol). Das Gateway beim Empfänger dekodiert sie. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige