Alles auf einen Wisch

Nützliche Widgets für iOS

Test & Kaufberatung | Test

Viele iPhone- und iPad-Nutzer ignorieren die Mitteilungszentrale. Dabei kann man dort besonders schnell auf wichtige Infos und Aktionen zugreifen – mit dem richtigen Widget. Wir stellen eine Auswahl der praktischsten vor.

Widgets zeigen Info-Häppchen in der iOS-Mitteilungszentrale, wo man sie jederzeit schnell findet: Man wischt einfach vom oberen Displayrand nach unten, statt die gewünschte App auf dem Startbildschirm suchen und starten zu müssen.

Einige von Apples eigenen Apps enthalten Widgets, zum Beispiel die Erinnerungs-App und der Kalender. Es gibt aber auch immer mehr Widgets von anderen Entwicklern. Diese zeigen zum Beispiel das restliche Mobilfunk-Datenvolumen, den Inhalt der Zwischenablage oder eine Schnellstartleiste für Apps, Kontakte und Lesezeichen.

Viele Widgets liefern aber nicht nur Informationen, sondern lassen den Nutzer auch Aktionen ausführen. So schaltet man zum Beispiel mit dem Widget der Hue-App von Philips Lampen ein; iTranslate übersetzt Text aus der Zwischenablage in eine vorher eingestellte Sprache.

Um Widgets zu platzieren, scrollt man in der Heute-Ansicht der Mitteilungszentrale nach unten bis zur Schaltfläche „Bearbeiten“. Es erscheint eine Liste aller verfügbaren Widgets. Mit dem Plus-Symbol baut man sie in die Mitteilungszentrale ein, anschließend kann man auch die Reihenfolge anpassen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Alles auf einen Wisch

1,49 €*

c't 16/2015, Seite 110 (ca. 3 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Datenvolumen
  2. Wetter
  3. Notizen und Termine
  4. Navigation
  5. Zwischenspeicher
  6. Schnellstarter
  7. System-Infos
  8. Spiele

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige