„Der Ist-Zustand des Datenschutzrechts ist eine Innovationsbremse“

Interview mit Niko Härting, Berater für Unternehmen in Sachen Datenschutz

Trends & News | Interview

„Der Ist-Zustand des Datenschutzrechts ist eine Innovationsbremse“ Das Datenschutzrecht in Deutschland wird von den 17 Datenschutzaufsichtsbehörden höchst unterschiedlich ausgelegt. Im Interview mit c’t schildert Niko Härting, was das für die...

Das Datenschutzrecht in Deutschland wird von den 17 Datenschutzaufsichtsbehörden höchst unterschiedlich ausgelegt. Im Interview mit c’t schildert Niko Härting, was das für die Wirtschaft bedeutet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

„Der Ist-Zustand des Datenschutzrechts ist eine Innovationsbremse“

1,49 €*

c't 17/2015, Seite 79 (ca. 1 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anzeige