Günstige Begleiter

Sechs Smartphones unter 120 Euro

Test & Kaufberatung | Test

Fernab von Werbung und Marketing fristen günstige Smartphones ihr Nischendasein. Einige davon sind einfach nur billig und fallen mit schlechter Kamera und lahmer Oberfläche auf, wir fanden für unter 120 Euro aber auch solide Hardware und teilweise sogar LTE, Dual-SIM und Rekord-Akkulaufzeiten.

Smartphones in der 100-Euro-Klasse sprechen gleich mehrere Zielgruppen an. Eltern bieten ihren Kindern mit solchen Geräten ein WhatsApp-fähiges Handy, bei dem es nicht ganz so weh tut, wenn es mal aus dem Schulranzen fällt oder auf Klassenfahrt verloren geht. Einsteiger-Smartphones sind außerdem die besten Zweitgeräte für Reisen, auf die man kein teures Gerät mitnehmen will. Und bescheidene Technikfans können richtig viel Geld sparen, ohne auf Smartphone-Funktionen verzichten zu müssen. Einschränkungen haben alle günstigen Geräte, doch wer sich für das richtige entscheidet, bekommt ein solides Smartphone, das Alltagsaufgaben wie Surfen, Telefonieren und Navigation beherrscht und auf dem fast alle Apps vom Messenger bis zum Mini-Spielchen problemlos laufen.

Video: Smartphones für 75 bis 120 Euro

Für das Testfeld im Preisbereich unter 120 Euro haben wir sechs aktuelle Geräte ausgesucht, die die Brandbreite an Hardware und Betriebssystemen abdecken. Fünf davon laufen mit Android und eines mit Windows Phone. Das Archos 45 Neon, das Huawei Ascend Y550 und das Samsung Galaxy J1 gehören zu den kompakten Geräten, die auch praktisch in die Hosentasche passen. Das Huawei Honor Holly und das ZTE Blade L3 haben größere Displays – hier tauscht man Handlichkeit gegen Extrafläche fürs Lesen ein. Das Lumia 435 von Microsoft hat eine Sonderstellung: Als einziges Gerät läuft es mit Windows Phone, es hat das kleinste Display (4 Zoll) und den günstigsten Preis (74 Euro). ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Günstige Begleiter

2,49 €*

c't 18/2015, Seite 92 (ca. 5 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Langer Atem, LTE und Dual-SIM
  2. An vielen Ecken gespart
  3. Fazit
  4. Günstige Smartphones
  5. Günstige Smartphones

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Kommentare

Anzeige
Artikel zum Thema
Anzeige