Platzverzicht

Notebooks mit SSD ab 200 Euro

Test & Kaufberatung | Test

Wenn ein günstiges Notebooks eine SSD hat, dann muss man auf Speicherplatz verzichten: Üblich sind gerade einmal 32 GByte, von denen der Löwenanteil bereits für Windows selbst draufgeht. Trotzdem besetzen die Geräte eine interessante Nische für alle, die ihre Daten sowieso schon in der Cloud oder im Heimnetzwerk vorhalten. Für unterwegs sind sie sogar nahezu ideale Zweitgeräte.

Die derzeit auf den Markt strebenden günstigen Notebooks mit winzigen 32-GByte-SSDs erinnern an die von Google konzipierten Chromebooks, weil sie ebenfalls nur wenig internen Speicherplatz bieten. Da sie aber unter Windows 8.1 laufen, kann man bei Bedarf eine herkömmliche Windows-Anwendung installieren und nutzen.

Die Mischung aus Cloud und lokalen Anwendungen ist freilich kein Alleinstellungsmerkmal dieser neuen Geräte: Jeder kann die Cloud-Dienste seiner Wahl mit einem beliebigen Notebook nutzen, ohne sich dabei hinsichtlich des Speicherplatzes einschränken zu müssen. Der Verzicht auf lokalen Speicher drückt allerdings den Gerätepreis auf einen neuen Tiefstand: Der 11,6-Zöller Acer Aspire ES1-111 geht für gerade einmal 200 Euro über die Ladentheken, das Asus EeeBook X205TA mit gleicher Bildschirmdiagonale für 20 Euro mehr – so günstig gab es brandneue Notebooks inklusive Windows-Lizenz noch nie.

Video: Nachgehakt

Die beiden anderen Kandidaten, das HP Stream 14 und das Toshiba Satellite Radius CL10W, kosten zwar 300 beziehungsweise 400 Euro, bringen aber Besonderheiten mit: Das Toshiba-Gerät hat 360-Grad-Scharniere plus Touchscreen und damit Tablet-Ambitionen, HPs Stream-Notebook macht mit seinem großen 14-Zoll-Bildschirm auf dem Schreibtisch eine gute Figur.

Leisetreter

Generell sind alle vier Kandidaten angenehme Arbeitsgeräte, weil sie dank lüfterloser Kühlung durchgängig lautlos bleiben. Mit den Winzig-SSDs fällt auch die sonst bei günstigen Notebooks vorhandene zweite Lärmquelle Festplatte weg – und auch nerviges Kondensatorpfeifen trat bei keinem Probanden auf. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Platzverzicht

2,49 €*

c't 02/2015, Seite 84 (ca. 5 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Leisetreter
  2. SSDchen
  3. Acer Aspire ES1-111
  4. Asus EeeBook X205TA
  5. HP Stream 14
  6. Toshiba Satellite Radius CL10W
  7. Fazit
  8. Alternative Chromebook

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Weitere Bilder

Kommentare

Anzeige