Cloud-Telefon

Die VoIP-App Zoiper unter Android und iOS nutzen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Der Nutzen von VoIP steht und fällt mit der Client-Software. Glücklicherweise gibt es mit Zoiper eine komfortable und günstige VoIP-Telefonie-App, die sich gut mit Android- und Apple-Geräten verträgt. Außerdem bietet sie einige Stellschrauben, an denen man drehen kann, falls es mit der Verbindung mal nicht klappt.

Mit dem VoIP-Dialer Zoiper haben wir die besten Erfahrungen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Sprachqualität, Konfigurationsmöglichkeiten und Bedienkomfort gemacht. Die Bewertungen in den App Stores sprechen eine ähnliche Sprache: Zoiper ist die VoIP-App mit den besten Rezensionen im Play Store und im App Store. Die Anwendung hat eine sehr rege Benutzergemeinschaft, Entwickler und andere Nutzer beantworten die Fragen im Community-Support in der Regel schnell.

Zoiper ist nicht nur für Android und iOS verfügbar. Es gibt auch eine Version für Windows Phone. Und wer vom Desktop aus voipen will, dem stehen Zoiper-Clients für Windows, Linux und OS X zur Verfügung. Über eine Web-Oberfläche lässt sich Zoiper sogar im Browser nutzen. Dieser Artikel beschränkt sich auf den Einsatz unter Android und iOS. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Kommentare

Anzeige