Appetitzügler

Android-Stromverbrauch mit Tasker senken

Praxis & Tipps | Praxis

Viele Apps zum Stromsparen arbeiten wie eine Blackbox: Man weiß nicht, welche Einstellungen sie verändern und sie lassen wenig Raum für eigene Anpassungen. Wer lieber selbst Hand anlegen will, bastelt sich mit der Automatisierungs-App Tasker eine maßgeschneiderte Lösung.

Stromspar-Apps schalten üblicherweise einzelne Funktionen und Schnittstellen aus, die der Nutzer an bestimmten Orten oder zu festen Zeiten wahrscheinlich nicht benötigt. Die meisten dieser Apps arbeiten komplett selbstständig, sodass man sich nach der Installation praktisch nicht mehr um sie kümmern muss und ohne Zutun mit einer längeren Laufzeit belohnt wird.

Diese Bequemlichkeit hat aber Nachteile: Nur selten lässt sich feststellen, an welchen Stellschrauben des Smartphones die Batterie-Tools genau drehen. Das kann zu ärgerlichen Nebenwirkungen führen, beispielsweise kommen Chat-Nachrichten nur mit großer Verspätung oder gar nicht mehr an. Zwar erlauben die meisten Stromspar-Apps gewisse Anpassungen, doch die reichen entweder nicht aus oder sind sehr kompliziert zu konfigurieren. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Appetitzügler

1,49 €*

c't 22/2015, Seite 94 (ca. 2 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Einfach selbst gemacht
  2. Bedarfsgerecht
  3. Unterwegs
  4. Feinschliff
  5. Wurzelbehandlung

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Unterwegs dürfen Apps ihre Daten tagsüber alle zwei Stunden synchronisieren, damit sie auf dem neuesten Stand bleiben.

Kommentare

Infos zum Artikel

Artikelstrecke
Kapitel
  1. Einfach selbst gemacht
  2. Bedarfsgerecht
  3. Unterwegs
  4. Feinschliff
  5. Wurzelbehandlung
12Kommentare
Kommentare lesen (12 Beiträge)
  1. Avatar
  2. Avatar
  3. Avatar
Anzeige
Weitere Bilder
weiterführende Links
  1. Zu diesem Artikel hat die Redaktion noch folgendes zusammengestellt:

    Links (2)

Anzeige